fbpx

Großartige Entwicklung durch Vocal – und Pitch-Workshop

#122 – Was ist eigentlich eine API?
25. Oktober 2019
#123 – Was ist eigentlich ein UEFI?
1. November 2019

Dieses Wochenende hatte es in sich. Wir haben den Vocal-Workshop mit Gerrint Winter mit dem Pitch-Workshop kombiniert, um so das bestmögliche Ergebnis herauszuarbeiten.

Die Teilnehmer wuchsen über sich hinaus. Im Vocal-Workshop lag der Fokus darauf, die Wahrnehmung für die eigene Stimme zu schaffen und zukünftig für eine belastungsfähige und gesunde Stimmer zu sorgen. Dazu gab es ausgiebige Praxistipps, um nicht mehr heiser zu werden. In einzelnen Übungen wurde bei jedem Teilnehmer an der Ausdrucksweise und -stärke gearbeitet. Im Lauf des Vocal-Workshops merkte man, wie die Teilnehmer immer mehr an Redesicherheit gewannen und damit gleichzeitig an Ausstrahlung.

„Gerrit hat es verstanden, bei einer top organisierten Veranstaltung, mit viel Spaß meine Stimme und das freie Sprechen an einem Tag spürbar zu verbessern.“, so Danla Agboli.

Direkt am darauffolgenden Tag, wurden die Teilnehmer mit WarmUp-Übungen abgeholt, um danach die Struktur und den Inhalt Ihres eigenen Pitches kennenzulernen und aufzubauen. Durch viel Praxisübungen wurden die Erst-Pitches stetig weiter optimiert, so dass am Ende der nahezu perfekte Pitch vorgetragen wurde.

In Kombination mit den Kenntnissen und Übungen vom Vortrag, wie die Stimmer einzusetzen ist und dem inhaltlichen Aufbau, gelang den Teilnehmern eine großartige Entwicklung. Nun sind sie in der Lage sich und das eigene Angebot bestmögliche vorzustellen, in ihrem 90 sekündigen Pitch.

„90 Sekunden sind länger als man denkt.“, so Philipp Kramski.